Analysieren
 
Simulieren
 
Optimieren
 
Automatisch setzen
Automatisches Setzen und Analysieren in Ihrem OnlineCasino
Hauptseite Dokumentation Beispieleinstellungen Download Goodies User-Forum   Bestellen Kontakt
 
Allgemein
Das Hauptprogramm
Erste Schritte
Bedienung
Der FavoritenDialog
Module
PosMarker
Setzer
Permanenz-Limiter
Progressionen
Player-Limiter
Haupt-Module
Permanenzanzeigen
Analysen
Signale
Player
Tools
System
Die Casinos
Casinos
Control-Center
Simulator
Sonstiges
Liste aller Module
UserForum
VersionsHistory
Analysen
Allgemein
Übersicht
 
Module
Anzahl
Ausbleiber
EC-Differenz
FolgeChancen
Kessel
Serien
SatzCheck
Signal-Inspector
Signalvergleich
Wurfweite
The Coups after
 
Favoriten
Modul-ID: 7018   Modul-Typ:Analyse Als Vollversion enthalten: Mietversion   Kaufversion:   Preis: 5,00 € Erwerben
Dokumentation - Analysen - Signalvergleich
Kurzinfo
Diese Analyse dient dazu, mehrere Signale bezüglich ihrer Häufigkeit mit einander zu vergleichen.
Dazu werden mehrere Signale angegeben. Schlägt eines an, so wird der entsprechende Balkenwert erhöht.
 
Signalauswahl
Wollen Sie neue Signale festlegen, vorhandende bearbeiten, oder bereits festgelegte löschen, so müssen Sie in die Listenansicht wechseln.
Dies geschieht durch das Klicken auf den Button "Liste"
   
Bewegen Sie nun den Mauszeiger auf das Plus+Symbol.
Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie das Symbol in der Liste selbst, oder das in der Titelleiste wählen.
In beiden Fällen Öffnet sich der Vorgabenkatalog, aus dessen Sie das gewünschte Signal auswählen, und auch gleich mit dessen Vorgaben laden können.
Bearbeiten der Signale
Um ein Signal zu bearbeiten, bewegen Sie den Mauszeiger über den entsprechenden Eintrag.
Es stehen Ihnen dann folgende Dinge zur Verfügung:
Löschen Das Signal wird sofort aus der Liste gelöscht
Favoriten Klicken Sie hierrauf, um bereits gespeicherte Einstellungen des Signales wieder zu verwenden.
Edit Um das Signal in seinen Einstellungen zu ändern, klicken Sie auf das Symbol des Signales

Anezigename
Um Ihnen die Übersicht im Diagramm zu erleichtern, können Sie unabhängig von den Signalnamen eigene vergeben. Um diesen zu änden klicken Sie mit der Maus auf den angzeigten Namen.
 
Hinweise Demoversion
In der Demoversion arbeitet dieses Modul nur an den Funtischen, oder im Simulator mit einer maximalen Permanenz von 300 Zahlen.
Um es an den Realtischen einzusetzen, benötigen Sie die Vollversion.