Analysieren
 
Simulieren
 
Optimieren
 
Automatisch setzen
Automatisches Setzen und Analysieren in Ihrem OnlineCasino
Hauptseite Dokumentation Beispieleinstellungen Download Goodies User-Forum   Bestellen Kontakt
 
Allgemein
Das Hauptprogramm
Erste Schritte
Bedienung
Der FavoritenDialog
Module
PosMarker
Setzer
Permanenz-Limiter
Progressionen
Player-Limiter
Haupt-Module
Permanenzanzeigen
Analysen
Signale
Player
Tools
System
Die Casinos
Casinos
Control-Center
Simulator
Sonstiges
Liste aller Module
UserForum
VersionsHistory
Bedienung
Menüleiste
Die Iconleiste
Das Auswahlbutton
Das Balkendiagramm
Die Fenster
Drag&Drop
Zahleneingabe
 
Player&Container
Einstellungen weitergeben
Dokumentation - Bedienung - Zahleneingabe
Kurzinfo

In fast allen Modulen tauchen immer wieder Eingaben für Zahlen auf.
Dies ist meist der einzige Grund, noch zur Tastatur zu greifen.

Um die Eingabe zu erleichtern, wurde die Zahleneingabe überarbeitet. Hinzugekommen ist eine kleine virtuelle Tastatur. Diese kann aufgerufen werden, wenn innerhalb der Zahleneingabe auf das kleine Tastatursymnol geklickt wird.
Negative Zahlen werden zur besseren Orientierung rot angezeigt.

"Normale" Eingabe
Mausrad: Ist ein Zahlenfeld aktiv(die Umrandung ist blau), so können Sie mit dem Mausrädchen den aktuellen Wert in Einer-Schritten erhöhen oder verringern. Dies betrifft nur den Ganzzahlenanteil der Zahl. Nachkommastellen werden dabei nicht berücksichtigt.
Klicken Sie doppelt auf die Zahl, oder in den leeren Bereich vor der Zahl, so wird diese markiert. Drücken Sie nun eine Zifferntaste, so wird der alte Betrag gelöscht und ihr neu eingegebener Wert erscheint.
Überschreitet Ihre eingegebene Zahl die vorgegebenen Grenzen, so erscheint der Hintergrund Rot, um die Fehlerhafte Eingabe zu kennzeichnen, Bestätigen Sie die Eingabe mit Enter, oder das Eingabefeld verliert den Focus, wird der zuletzt gültige Wert übernommen, bzw. das aktuelle Minimum oder Maximum.
Ist ein Eingabefeld "ausgegraut", so ist es aktuell gesperrt und kann nicht verändert werden.
Komma: Drücken Sie die Komma oder Punkttaste, wird so wird der Nachkommabereich gelöscht und kann erneut eingegeben werden. Das erleichtert die Änderung von z.b. 0,10 in 0,20, da der alte Nachkommerwert nicht extra gelöscht oder korrigiert werden muss.
Vorzeichen: Sie können zu jederzeit die "-"-Taste drücken. Das Vorzeichen wird immer am Anfang der Zahl hinzugefügt oder entfernt (wenne es bereits vorhanden war), egal an welcher Position sich der Cursor gerade befindet.
Die virtuelle Tastatur
Bewegen Sie den Mauszeiger über ein Eingabefeld, erscheint ein kleines Tastatursymbol. Sobald sie auf dieses klicken, öffnet sich die virtualle Tastatur,
Dieses Fenster öffnet sich immer an der Position des betreffenden Eingabefeldes und enthält leicht angedeutet den aktuellen Zahlenwert.
Um eine Eingabe zu beenden, klicken Sie entweder auf den Button "OK", oder bewegen den Maus aus dieses Fenster hinaus.
+/- Das Vorzeichen wird gewechselt. Negative Zahlen werden Rot gekennzeichnet.
C Der momentan vorhandene Eingabewert wird gelöscht, und der urspünglich vorhandene wieder angezeigt
, Es wird entweder das Komma an das Ende angehangen, oder (falls bereits vorhanden), die Nachkommazahl gelöscht.
00 Es werden 2 Nullen an die aktuelle Zahl angehangen.
OK Die Eingabe wird beendet, und die aktuelle Zahl übernommen. Gleiches erreichen Sie auch, indem der Mauszeiger ausserhalb des Fensters plaziert wird.