Analysieren
 
Simulieren
 
Optimieren
 
Automatisch setzen
Automatisches Setzen und Analysieren in Ihrem OnlineCasino
Hauptseite Dokumentation Beispieleinstellungen Download Goodies User-Forum   Bestellen Kontakt
 
Allgemein
Das Hauptprogramm
Erste Schritte
Bedienung
Der FavoritenDialog
Module
PosMarker
Setzer
Permanenz-Limiter
Progressionen
Player-Limiter
Haupt-Module
Permanenzanzeigen
Analysen
Signale
Player
Tools
System
Die Casinos
Casinos
Control-Center
Simulator
Sonstiges
Liste aller Module
UserForum
VersionsHistory
Progressionen
Allgenein
Übersicht
 
Module
Gleichsatz
Stufen
Martingale
d'Alembert
Beresford
Guetting
Guthaben
Labouchere
Blocktilgung
PlusEins
Hollandaise
StepBack
StepBack-Extended
Proggy-Boss
Kombi
NoseCutter
Verteilung
Separate
SuperStep
 
 Multihit
Modul-ID: 1014   Modul-Typ:Progression Als Vollversion entalten: Mietversion   Kaufverion:   Preis: 10,00 € Erwerben

Dokumentation - Progressionen - Montante Hollandaise
Kurzinfo
Nein! - Dieser Name stammt nicht von mir, auch wenn man es vermuten könnte :-)'
Diese Progression setzt nach der (für meine Begriffe) eher unbekannte Progression "Montante Hollandaise" und fällt unter der Rubrik Abstreichprogressionen.

Wie funktioniert Sie?
Im Verlaufe des Spieles wird eine "Abstreichliste" erstellt, die praktisch gesehen solange gespielt wird, bis sie "abgearbeitet" ist
  • Es wird mit einem Stück gestartet, und wird solange gesetzt, bis verloren wurde
  • Ist der letzte Coup verloren, so wird die Anzahl der zuletzt gesetzten Stücke an das Ende der Abstreichliste angehangen.
  • Wurde der letzte Coup gewonnen, so wird von der Abstreichliste die erste Eintrag gestrichen.
  • Im nächsten Coup setzt der Spieler um ein Stpck mehr als die erste Eintrag der Liste anzeigt.
Die Optionen
StartStück

Normalerweise wird als erster Satz immer der Wert 1 gesetzt.

Hier können Sie jedoch festlegen, das Sie mit einem höheren Wert beginnen wollen.

Der Stückfaktor

Je nachdem mit welchem Tischminimum Sie spielen wollen, können Sie hier den Stückfaktor einstellen, d.h. mit welchem Wert die Stücke multipliziert werden sollen, ehe es gesetzt werden.

Geben Sie hier z.b. 0,10 ein, so ist jedes Stück 10 cent wert.

Anzeige der Setzliste
Am unterem Ende sehen Sie die derzeitge Setzliste der Progression.
Der Wert in Klammern am Ende der Liste ist der aktuell zu setzende Betrag.