Analysieren
 
Simulieren
 
Optimieren
 
Automatisch setzen
Automatisches Setzen und Analysieren in Ihrem OnlineCasino
Hauptseite Dokumentation Beispieleinstellungen Download Goodies User-Forum   Bestellen Kontakt
 
Allgemein
Das Hauptprogramm
Erste Schritte
Bedienung
Der FavoritenDialog
Module
PosMarker
Setzer
Permanenz-Limiter
Progressionen
Player-Limiter
Haupt-Module
Permanenzanzeigen
Analysen
Signale
Player
Tools
System
Die Casinos
Casinos
Control-Center
Simulator
Sonstiges
Liste aller Module
UserForum
VersionsHistory
Progressionen
Allgenein
Übersicht
 
Module
Gleichsatz
Stufen
Martingale
d'Alembert
Beresford
Guetting
Guthaben
Labouchere
Blocktilgung
PlusEins
Hollandaise
StepBack
StepBack-Extended
Proggy-Boss
Kombi
NoseCutter
Verteilung
Separate
SuperStep
 
 Multihit
Modul-ID: 1005   Modul-Typ:Progression Als Vollversion entalten: Mietversion   Kaufverion:   Preis: 10,00 € Erwerben

Dokumentation - Progression - Kombi
Dieses Modul beindet sich aktuell in der Betaphase.
Kurzinfo
Wie alle Kombi-Module ist dieses, obwohl es selbst nichts macht, sondern nur die Zusammenarbeit unterschiedlicher Progressionen regelt, wieder eines der mächtigsten Progressionsmodule.

Wie der Name schon andeutet, kombiniert er verschiendene Progressionen miteinander. Diese können je nach Gewinnen, Verlusten, Kapitalständen oder anderen Gegebenheiten gewechselt werden.

So kann man z.B. mit einer Martingale mit wenigen Stufen beginnen, und wenn diese dann schief geht z.B. mit dem Gleichsatz und anderer Stückgröße weitermachen. Hat dich das Kapital weider erholt, kann dann z.B. wieder zur Martingale gewechselt werden.

Beim Start, oder beim Reset der Progression wird immer mit der Nummer 1 begonnen. Auch wird die jeweils aktuelle Progression grün markiert.

Die Arbeitsweise
Diese Progression arbeitet mit 2 unterschiedlichen Kapitalbeträgen. Zum einm dem Gesaamtkapital und dem Sessionkapital.
Beide werden oberhalb der Progressionsliste angezeigt, mit Ihren aktuellen Kapital und Verlustständen.
Gesamtkapital Das Gesamtkapital der Kapitalstand der gesamten Kombiprogression mit allen derzeitigen Gewinnen und Verlusten.
Sessionkapital Das Sessionkapital steht immer nur für die jeweils aktuelle Progression und wird beim Start einer Progression auf Null gesetzt, es sei denn, durch die Optionen wird etwas anderes bestimmt.
Auch wird die aktuelle Stückgröße und der gesamte Setzbetrag angezeigt. Zusätzlich erscheint auch die Anzahl der Aufrufe der aktuell gewählten Progression.
Anhand dieser Dinge kann entschieden werden, ob von einer Progression zur nächsten gewechselt wird.
Hinzufügen einer Progression

Um eine Progression in der Liste hinzuzufügen, bewegen Sie den Mauszeiger über die Titelleiste und Klicken auf das "Plus-Symbol".
Es erscheint der Favoriten-Dialog, aus dem Sie dann die gewünschte aussuchen können, und bei Bedarf auch gleich mit seinen Vorgaben laden können.
Auch können Sie via Drag&Drop Progression aus der Iconleiste von anderen Playern in die Liste ziehen.

Eine Progression wird immer an das Ende der Liste angehangen.

Löschen einer Progression
Um eine Progresion aus der Liste wieder zu löschen, bewegen Sie den Mauszeiger über den entsprechenden Eintrag. Es erscheint am Ende das Schließen-Symbol. Durch einen Klick darauf, wird die Progression gelöscht und aus der Liste entfernt.
Ändern der Optionen

Sie können mit den Optionen festlegen, wie sich eine Progression verhalten soll, wenn Sie aufgerufen wird. Hier bestimmen Sie z.B. ob ein vorhergehender Verlust mitgenommen wird usw.
Um die einzelenen Optionen der Progressionen einzusehen oder zu ändern, klicken Sie mit der Maus auf die Nummer des entsprechenden Eintrages.

Es öffnet sich dann eine Liste der Entscheidungen und auch das Optionsfeld

Die Optionen
Um zu den Einstellungen der einzelenen Progressionen zu gelangen, klicken Sie mit der Maus auf die entsprechende Nummer am Anfang der Liste. Es öffnen sich nun die Optionen und, soweit vorhanden auch die "Entscheider".
Klicken Sie bei einer Progression auf das Auswahlfeld "Optionen", so öffnet sich dieses kleine Fenster mit den folgenden Möglichkeiten, die entweder aktiviert oder deaktivert werden können.
Übernehme Sessionverlust Der Verlust, den die vorhergehende Progression verursacht hat, wird übernommen
Übernehme Sessionkapital Das Kapital, das die vorhergehene Progression erwirtschaftet hat wird übernommen
Übernehme GesamtVerlust Es wird der Gesamtverlust dieser Progression übernommen
Lösche Gesamtkapital Das Gesamtkapital wird gelöscht und auf 0,00 gesetzt Sobald diese Progression begonnen wird
Auf Signal warten Wird auf diese Progression gewechselt, so wird ein Progressionsende gemeldet, d.h. der Player wartet erst wieder auf ein Signal, ehe er erneut setzt. Denn normalerweise geht der Wechsel von einer Progresion zur nächsten nahtlos ineinander über, ohne das auf ein eerneutes Signal gewartet wird.
Wenn nicht anders angegeben, werden diese Optionenbeim Eintritt in die entsprechende Progression ausgeführt, also beim Wechsel von einer zur nächstem.
Die Entscheider

Sie können je nach Kapitalstand, Verlusten, Gewinnen usw von einer Progression zur nächsten gehen. Um zu entscheiden, unter welchen Bedingungen die Progression gewechselt wird, können Sie Entscheider hinzufügen, die die gewünschte Bedingung enthalten. Sie können soviele Entscheider hinzufügen, wie Sie möchten.
Diese werden immer von oben nach unten abgearbeitet. Stimmen also mehrere Vergleiche, so wird der erste gefundene ausgelöst.

Um einen neuen Entscheider hinzuzufügen klicken Sie auf das Plus-Symbol. Der neue Entscheider wird an das Ende der Liste angehangen.
Sie können soviele hinzufügen wie Sie wollen.
Es ist wichtig zu wissen, das diese immer von Oben nach unten abgearbeitet werden. Die erste Übereinstimmung die gefunden wird wird ausgeführt, der Rest wird dann ignoriert.

Jeder Entscheider wird in einer Zeile angezeigt.
Am Anfang steht die Art der Bedingung. Gefolgt wird das Ganze durch die Vergleichsart und einem Wert, mit der die entsprechende Bedingung verglichen wird..
Ist die Bedingung erfüllt, so wird zu der Progression gesprungen, dessen Stufe nach dem # angegeben wurde.
Am Ende ist noch ein Optionsfeld, mit dessen Hilfe Sie die Progression noch beeinflussen können.

Um einen Entscheider wieder zu löschen klicken sie auf das Deletesymbol am Ende der Leiste

Folgende Entscheider stehen derzeit zur Verfügung
Nichts Hiermit können Sie Entscheider temporär deaktivieren, ohne das die Einstellungen verloren gehen. Er hat keine Funktion und es wird auch nichts ausgelöst.
Sessionkapital Das SessionKapital ist das aktuelle Kapital der Progression. Es beginnt normalerweise immer mit Null, es sei denn durch die Optionen wurde was anderes festgelegt.
Session-Verlust "Session-Verlust" - Ist der Verlust, den die aktuelle Progression aktuell hat, Ausgehend vom bisherigem Maximalstand.
Aufrufe Wie oft wurde diese Progression bereits aufgerufen? (Den Wert sehen Sie auch oben im Infofeld) - Diese Option wird VOR dem Aufruf abgefragt.
Stückgröße Dies ist die aktuelle Stückgröße einer Position (Nicht der Betrag des Satzes)
Setzbetrag Dies ist der Gesamtbetrag aller gesetzten Positionen
Gesamtkapital Das Gesamtkapital ist das Kapital der Gesamten Progression (also aller Stufen gemeinsam), seit em letztem Zurücksetzen
Gesant-Verlust Der Gessamtverlust ist der Verlust der Gesamten Progression (also aller Stufen gemeinsam), ausgehend vom bisherigem Höchstxstand
Session-Gewinn-Serie Anzahl der GewinnSerie (ohne einen Verlust zwischendurch)
SessionverlustSerie Anzahl der Verluste unmittelbar hintereinander (ohne ein Gewinn zwischendurch)
Gesamt-GewinnSerie Anzahl der Gewinne der Gesamten Progression in Serie
Gesamt-VerlustSerie Anzahl der Verluste unmittelbar hintereinander (ohne einen Gewinn zwischendurch) der Gesamten Kombiprogression
Prog-Ende Ist die Progression beendet, so kann hier entschieden werden, mit welcher es weitergehen soll. Je nachdem ob Sie Gewinn oder Verlust geendet ist. Als Grundlage dafür ist das Sessionkapital mit dem die Progression begonnen wurdel (Im Infofeld als Startkpaital zu sehen) und aktuellem Playerkapital.
Bei Satzwechsel Ändern sich während dem Setzen die zu besetzenden Felder, so kann dies hiermit abgefragt werden.
Position Wenn die zuletzt gefallene Zahl mit eine der hier angegebenen Positionen übereinstimmt
Die Optionen der Entscheider
Nachdem per Entscheider festgelegt wurde, mit welcher Progression es weitergeht, können Sie mittels diesen Optionen noch bestimmte Bedingungen festlegen. Diese betrrffen die Aufzurufende Progression.
Auf Signal warten Wird zu der angegebenen Progression gewechselt, wartet diese, bis ein neues Setzsignal fällt
GesamtKapital löschen Wird zu der angegebenen Progression gewechselt, wird das Gesamtkapital der Kombiprogression gelöscht
Aufrufe löschen Jede Progression zählt, wieoft Sie aufgerufen wurde. Simit kann man z.B. sagen, "Wenn du 5x aufgerufen wurdest, mache mit der nächsten weiter. Mittels dieser Option wird der Zähler der aufzurufenden Progression wieder auf 0 gestellt.