Analysieren
 
Simulieren
 
Optimieren
 
Automatisch setzen
Automatisches Setzen und Analysieren in Ihrem OnlineCasino
Hauptseite Dokumentation Beispieleinstellungen Download Goodies User-Forum   Bestellen Kontakt
 
Allgemein
Das Hauptprogramm
Erste Schritte
Bedienung
Der FavoritenDialog
Module
PosMarker
Setzer
Permanenz-Limiter
Progressionen
Player-Limiter
Haupt-Module
Permanenzanzeigen
Analysen
Signale
Player
Tools
System
Die Casinos
Casinos
Control-Center
Simulator
Sonstiges
Liste aller Module
UserForum
VersionsHistory
Progressionen
Allgenein
Übersicht
 
Module
Gleichsatz
Stufen
Martingale
d'Alembert
Beresford
Guetting
Guthaben
Labouchere
Blocktilgung
PlusEins
Hollandaise
StepBack
StepBack-Extended
Proggy-Boss
Kombi
NoseCutter
Verteilung
Separate
SuperStep
 
 Multihit
Modul-ID:1022 Modul-Typ:Progression Als Vollversion entalten: Mietversion   Kaufverion:   Preis: 10,00 € Erwerben

Dokumentation - Progressionen - SuperStep
Progression byProfit
Teil 1 - Allgemeiner Aufbau/Funktionsweise Teil 2 - Die Entscheider
   
Dieses Modul befindet sich aktuell noch in der Betaphase
 
Kurzinfo
Eine Stufenprogression, bei der je nach Situationen entschieden wird, an welcher Stelle es weiter geht. Durch die Angabe des Gewinnbetrages/Gewinnstücke, ist sie speziell für Sätze geeignet, bei denen es mehrere Gewinnmöglichkeiten gibt.
 
Haupteinsatzgebiet
Diese Progression kann immer dort zum Einsatz kommen, bei denen es mehrere Gewinnmöglichkeiten gibt.
Angenommen, Sie setzen alle 3 Einzelchancen gleichzeitig, so ergeben sich folgende Möglichkeiten:
Alle 3 Chancen gewinnen
2 Chancen gewinnen
1 Chance gewinnt
Keine Chance gewinnt
Dadurch unterscheiden sich die Gewinne, und evtl. auch die nächste Satzhöhe.
Diesen Umstand trägt diese Progression Rechnung.
 
Die Stufen
Herzstück dieser Progression sind die Stufen.
Je nach Situation und verschiedenen Bedingungen, kann die Progression an einer anderen Stufe mit einem neuen Setzbetrag fortgesetzt werden.
Hinzufügen einer Stufe Entfernen einer Stufe
Bewegen Sie den Mauszeiger über die Titelleiste, und klicken auf das ADD-Symbol.
Sie wird an das Ende der Liste angehangen und bekommt automatisch die nächste Stufennummer.
Bewegen Sie den Mauszeiger über die Stufennummer, und klicken auf das Delete-Symbol.
Achten Sie darauf, das sich alle nachfolgenden Stufennummern um eins verschieben.
 
Die Stufennummer Der Stückwert
Jede Stufe beginnt mit einer Nummer, die in ihrer Reihenfolge festgelegt ist.
Dies ist auch die Nummer, die Sie als Ziel angegeben müssen, wenn die Progression an einer anderen stelle fortgesetzt werden soll.
Dies ist der Stückwert der gesetzt wird, wenn diese Stufe aktiv ist.
Es kann dabei ein fester Wert angegeben werden (=), oder sich aus Addition (+), Subtraktion (-) usw. ergeben.
 
Hinter diesem Feld verbergen sich einige Extra-Optionen, die jeweils ausgeführt werden, sobald die Progression zu dieser Stufe wechselt.
Unterbrechen Die Progression wird an dieser Stelle unterbrochen, sodass der Player auf ein neues Signal wartet.
Kapitalreset
Es wird das aktuelle Kapital des Players auf Null gestellt
Coups löschen Die Anzahl der Runden in der der Player aktiv war, wird auf Null gestellt.
Gewinnserie löschen
Verlustserie löschen
Löscht die jeweilige Anzahl der Serien. Die Zählung beginnt wieder bei 0.
Anderenfalls werden die Werte mit übernommen.
Stufenkapital übernehmen Übernimmt aus der vorhergehenden Stufe das Kapital, anstatt es auf Null zu setzen.
GewinnAnzahl löschen
VerlustAnzahl löschen
Setzt die bisherige Anzahl der Gewinne und Verluste auf 0, sobald diese Stufe betreten wird.
 
Die Umschaltbedingungen
Hiermit wird festgelegt, unter welchen Umständen die Progression an einer anderen Stufe fortgesetzt wird. Ist die Bedingung erfüllt geht es an der angegebenen Stufennummer weiter.
Traf keine der Bedingungen zu, so verbleibt die Progression in der aktuellen Stufe.
Wichtig ist, das diese Liste von Oben nach Unten abgearbeitet wird.
Hinzufügem einer Bedingung
Bewegen Sie den Mauszeiger vor eine Bedingung und Klicken auf das erscheinene ADD-Symbol.
Die Neue Bedingung wird nach dieser eingeordnet.
Drücken Sie die SHIFT-Taste während des Klickes, so wird die Bedingung vor der aktuell gewählten eingefügt.
Löschen einer Bedingung
Bewegen Sie den Mauszeiger über die zu löschende Bedingung und Klicken vorne auf das Delete-Sybol
Hinweis: Ist nur eine Bedingung vorhanden, so kann diese nicht gelöscht werden.
 
Die Zielstufen
Bei jeder einzelnen Bedingung kann im Anschluss eine Stufennummer angegeben werden, an der die Progression fortgeführt wird, wenn diese zutrifft.

Es gibt dabei 3 "Sondernummern", die auch grafisch hervorgehoben sind
0 Die Progression ist beendet (Player wartet wieder auf ein Signal)
-1
Die Progression wird unterbrochen. Der Player wartet wieder auf ein Signal, aber es wird in dieser Stufe verblieben
-2 Die Progression verbleibt in der aktuellen Stufe, alle folgenden Vergleiche werden nicht mehr abgearbeitet.
xx Jede andere Nummer setzt die Progression an der angegebenen Stufe fort
 
Die Entscheidungsmöglichkeiten
Hiermit wird festgelegt, unter welchen Umständen zu einer anderen Stufe die Progression fortgesetzt wird. Zum besseren Verständnis, wird für die untenstehende Tabelle angenommen das wir alle 3 Einzelchancen mit je 1 Euro belegt (Rot/Manque/Impair)
Nachfolgend sehen sie die Bedeutung der einzelnen Einträge.
Max Gewinn Der Höchstmögliche Gewinn, der vorkommen kann. (Alle 3 Chancen gewinnen = 3 Euro)
Min Gewinn
Der Kleinste Gewinn der möglich ist (2 Chancen Gewinnen = 1 Euro). 0 Euro zählt nicht dazu.
Gewonnen
überhaupt ein Gewinn erzielt wurde, gleich welcher Höhe
Max Verlust der Höchstmögliche Verlust erzielt wurde (alle 3 Chancen verloren = 3 Euro Verlust)
Min Verlust der kleinstmögliche Verlust aufgetreten ist (1 Chance gewinnt = 1 Euro Verlust)
Verloren Generell ein Verlust erzielt wurde, gleich welcher Höhe
(Prog) € Maximum Der Höchststand des Kapitales welches beim Start der Progression vorhanden war
Gewinnbetrag Je nachdem, welcher Betrag genau gewonnen/verloren wurde.
Stücke Je nachdem, wieviele Stücke gewonnen/verloren wurde. Die Anzahl der Stücke ist mit anzugeben.
Durch die Verwendung von "Stücken" als Grundeinheit, muss man sich um den exakten Betrag keine Gedanken machen.
Coups Wenn die hier angegebene Coupanzahl erreicht ist.
Gewinn-Serie Wie oft wurde infolge gewonnen
Verlust-Serie Wie oft wurde infolge verloren
Stufenbetrag Die Höhe des letzen Setzbetrages in dieser Stufe inkl. Stückfaktor. Es ist nicht der gesamte Satz (wenn z.B. 2 Chancen belegt werden)
Player Kapital Das aktuelle Playerkapital
Player Verlust Der Verlustbetrag des aktuellen Players (immer ein Positiver Wert)
Position Hier können Sie Positionen vorgeben, die der aktuellen Zahl entsprechen müssen. (Beispiel: wir haben Dutz1 und Kol1 ausgewählt)
ALLE der vorgegebenen Positionen müssen übereinstimmen. Fällt die 1 ist alles ok (Sie ist im Dutz1 UND in Kol1).
Fällt die 34 passiert nichts, da nicht im Dutz1 enthalten
EINE GENÜGT. Hier reicht es aus, wenn auch nur eine der angegeben Chancen gefallen ist, also entweder Dutz1, oder Kol1 oder beide gemeinsam
Stufenkapital Sobald eine Stufe neu aufgerufen wird, erhält sie ein eigenes Stufenkapital. Alle Gewinne und Verluste werden mit diesemverrechnet..
Treffer Je nachdem, wieviele der gesetzten Positionen getroffen haben. (unabhängig vom Gewinn)
Angenommen Sie sitzen auf Rot und den Zahlen 1, 2, 3. Es fällt die 1.
So ist die Trefferanzahl = 2 (2 Felder: Rot und die Zahl 1 haben getroffen)
Gewinn-Anzahl Wie oft wurde seit Eintritt in die Progression, oder seit dem letztem Reset gewonnen? (unabhängig ob zwischendurch verloren wurde)
Verlust-Anzahl Wie oft wurde seit Eintritt in die Progression oder dem letztem Reset verloren.
Casino-Kapital Je nach Stand des Casiniokapitals wird in die angegebene Stufe gesprungen.
Wichtig: Es ist nicht das Reale Casino gemeint, sondern das Kapital aller Player gemeint.
Casimp-Verlust Je nach Verlust des Casinios wird in die angegebene Stufe gesprungen.
Wichtig: Es ist nicht das Reale Casino gemeint, sondern die Verluste aller Player zusammen..